Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

19. August 2018

12  IMG_4889 pb

„Das Team steht im Vordergrund, nicht der Einzelne“ – unter diesem Motto stand der Jahresabschlussabend, bei dem das Rennrad-Team des SCK den Abschluss der Radsportsaison 2016 feierte. Und so soll dieser Bericht auch ohne die Nennung von Namen Einzelner auskommen.

Alle Teammitglieder haben zum Erfolg einer sehr gelungenen und mit vielen Höhepunkten gespickten Radsportsaison 2016 beigetragen, sei es durch Initiative und Organisationstalent, durch Kreativität, durch zur Verfügung stellen ihrer Zeit, durch Trainingsfleiß oder einfach dadurch, sich Woche für Woche an den Vereinsausfahrten zu beteiligen und auf diese Weise die Verbundenheit zum Team zum Ausdruck zu bringen. Immerhin gibt es ja viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu verbringen; einem Team über viele Jahre die Treue zu halten, ist in einer von Individualismus geprägten Zeit etwas ganz besonderes. Immer wieder war bei der Feier von vielen Zahnrädern, die ineinander greifen und zu einem großen Ganzen beitragen, die Rede. Jede Fahrerin und jeder Fahrer des Radteams, die Teamleitung und die Gruppenleiter sind eines dieser Zahnräder und das große Ganze ist die von Teamgeist geprägte Rennradabteilung des Skiclub Karlsbad.

Auch die Radsaison 2016 stand wieder ganz im Zeichen zahlreicher sportlicher Aktivitäten, wie Rad-Tourismusfahrten (RTFs), anspruchsvolle Radmarathons von internationaler Bedeutung oder verschiedene Laufevents. Traditionell wurde auch diese Saison wieder mit dem geselligen Jahresabschlussabend abgerundet und gemeinsam auf sportliche Erfolge und viele schöne Stunden zurückgeblickt. 50 Aktive aus allen Gruppen der Rennradteams trafen sich hierzu am 11. November im Vereinsheim des OGV Karlsbad. Nach Begrüßung durch die Teamleitung, Bericht und Wiederwahl der einzelnen Gruppenleiter, gemeinsamem Abendessen, einem sehr unterhaltsamem Rückblick in Bild und Film stand der Abend ganz im Zeichen von Stolz, Dankbarkeit und Vorfreude.

Bis in die späten Nachtstunden wurde zusammen gesessen, geredet, diskutiert und neue Pläne geschmiedet. Wir dürfen gespannt sein, was die neue Saison bereithält, die mit der ersten Ausfahrt am 4. April 2017 beginnt. Eines ist schon sicher: Es wird wieder ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Top-Ereignissen werden. Ein großes Maß an Vorfreude war allen Beteiligten schon anzuspüren. Bis es soweit ist, bieten Ausfahrten mit dem Mountainbike, Skigymnastik und Zirkeltraining, Ski-Langlauf sowie Wald- und Geländeläufe viele Möglichkeiten, sich fit zu halten. Das Rennradteam des Skiclub Karlsbad – auch im Winter aktiv!